ÜBER MICH

Stefanie Treuthardt

Tierkommunikatorin

Mein Name ist Stefanie Treuthardt geboren am 14. August 1982. Aufgewachsen bin ich im schönen Kanton Zug. Meine erste Hündin Enja hat im Herbst 2004 zu mir gefunden. Zuvor war es mir leider nicht vergönnt, einen eigenen Hund zu haben, obwohl ich bereits als Kind wie ein Magnet auf Hunde wirkte.

Hund angebunden vor Einkaufsladen… „Stefanie geh nicht zu dem Hund! Du weisst nicht ob er beisst!“ Ich antwortete gelassen mit: Nein, nein, Mami…“. Und schon sass ich neben dem Hund, streichelte ihn und war überglücklich.

Auch auf Spaziergängen mit meiner Familie kamen die Hunde immer direkt auf mich zu. Was für meine Mutter nicht ganz einfach war, da sie erstens Hunde nicht besonders mochte und zweitens die Angst gebissen zu werden ziemlich gross war.

Ausbildung

Als es um die Berufswahl ging, und ich im BIZ in Zug entdeckte, dass man eine Lehre als Hundecoiffeuse machen kann, war für mich der Fall klar. Und zum Glück gab es von meinen Eltern nur eine Voraussetzung. Das 4. Lehrjahr als Tierpflegerin. Das zusätzliche vierte Jahr in einem Ferienheim für Hunde und Katzen war sehr lehrreich im Umgang mit den Tieren.

Nach erfolgreichen Abschlüssen arbeitete ich einige Jahre als Hundecoiffeuse in verschiedenen Hundesalons. Im Januar 2006 wanderte ich nach Italien aus und machte dort verschiedene berufliche Erfahrungen unteranderem auch als Hundecoiffeuse. Fünf Jahre später kam ich wieder zurück in die Schweiz und eröffnete im Juni 2012 meinen eigenen Hundesalon.

Mein Wunsch mehr für den Hund zu tun, als nur Haare schneiden, bewegte mich trotz vieler Arbeit als Selbständige dazu mein Wissen in der Tiershiatsu, Tierkommunikation sowie Innerwise stetig weiterzubilden.

Menü